Winterbeschäftigung

Da es ja nun eher so weiß da draußen ist und man zur Zeit nichts weiter tun kann, als Schnee schieben oder Holz hacken, muß man seine Zeit irgendwie anders füllen. Also zack, nen Sauerteig rangezüchtet, zwei Gärkörbchen und Mehl besorgt und in die sturmreichen Untiefen der Sauerteigbrotbackphilosophie abgetaucht. Die ersten Versuche waren entweder schön anzusehen, aber absolut nicht essbar oder essbar aber nicht herzeigbar.
Das hat sich nun endlich geändert.

IMG_0041 IMG_0042 IMG_0043 IMG_0044

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: