Hexenbrennen …

2e1ax_origami_entry_00d9b1e39f02d57be65ad2a9a6eaa3b8_XL

… Walpurgisnacht, Tanz in den Mai, Maifeuer, Maieinsingen. Wie man es regional auch unterschiedlich nennen mag, es wird jeweils ein Feuer entfacht, getanzt, gegessen und getrunken. Das Feuer soll die bösen Geister vertreiben und in manchen Orten findet, wenn das Feuer heruntergebrannt ist, auch der Maisprung (Verliebte springen gemeinsam über das Maifeuer) statt. Wer mehr darüber wissen will, kann sich in das Thema bei Wikipedia einlesen.

Auch hier bei uns in Kringelsdorf findet am 30. April ein Hexenbrennen an der Schadendorfer Straße statt. Da ich hier aber noch bei keinem Hexenbrennen war, weiß ich noch nicht, welche Traditionen hier dabei so gepflegt werden. We will see.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: