Wechselstrom

Unser Strom wechselt demnächst seine Höhenlage, von über der Erde nach unter der Erde. Also mal schnell mit Mr. Baumaschinenverleiher telefoniert und ’nen Drucklufthammer ausgeliehen, um den ersten bescheuer… Beton wegzukloppen. Die Rutschpartie auf unserer Terasse hat damit auch ein Ende, da die Fliesen auch noch dran glauben mußten. Jetzt heißt es warten auf die Erdkabelverlegemannschaft.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: