Sektchen

So, jetzt ist die Gaststätte und Pension Heideland eröffnet. War’s mir mal anschauen und ‘n Sektchen trinken. Sieht schick aus – die Gaststätte, wie auch die Pensionszimmer.

Reichlich und günstiges Essen scheints da laut der Karte dann auch zu geben. Das teuerste Essen auf der Mittagskarte ist »Deftige Rinderroulade an hausgemachten Apfelrotkohl dazu Salzkartoffeln« für 10,90 € . Auf der Abendkarte ist es das » Schweinesteak “Heideländer Art” ( Tomatenscheiben, Kochschinken und Mozarella überbacken), Käse Sahne Soße und Kartoffelkroketten«, das kenn ich eigentlich ohne Kochschinken, also wird der wohl die Heideländer Art sein. Kostenpunkt: 9,50€.

Ob es so gut schmeckt, wie es sich anhört, werden wir dann demnächst mal sehen.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: