Wehrfest in Kringelsdorf

Kringelsdorf hat schon vor einer ganzen Weile ein neues Wehr bekommen. Im Januar hatte ich davon schon einmal Bilder gepostet. Das Problem an dem Wehr war aber, dass man sein Fahrrad hinübertragen musste, vorne Treppe, hinten Treppe, in der Mitte zwei Treppen – da war kein Durchkommen für Kinderwagenschieber, Rollstuhlfahrer oder Minihundebesitzer – die brauchten immer eine zweite oder dritte Person, die beim Tragen half.

Das hat sich nun geändert. Es wurde noch einmal gewerkelt und geschraubt und schwups waren die Treppen weg. Seicht ansteigende schicke Rampen nehmen jetzt ihren Platz ein. Der allabendlichen Kringelsdorfer Dorfrunde steht nun also nichts mehr im Weg ( außer natürlich der Couch, oder das zu warme Wetter, oder das zu kalte, oder weil es da so viele Mücken gibt, oder die Lust sich aufzuraffen, …, …)

Und weil das beim Wehr nun so schick aussieht und Kringelsdorf in diesem Jahr noch viel zu wenig gefeiert hat, laden der Kringelsdorfer Heimatverein e.V., die Freiwillige Feuerwehr Kringelsdorf und der Ortschaftsrat Kringelsdorf am 12.09.2015 zum Kringelsdorfer Wehrfest ein. Unter den Bildern findet ihr das abgetippte Programm.

 

Das Programm vom Wehrfest in Kringelsdorf am 12.09.2015

15:00 Uhr

  • Feierliche Eröffnung, im Anschluss Kaffee und hausgemachter Landkuchen

15:30 Uhr

  • Gesangseinlage des Frauenchor unter der Leitung von Jürgen Zastrow

15:45 Uhr

  • Erste Befahrung mit dem Kleinbus entlang des Weißen Schöps

16:00 Uhr kommen auch die Kinder auf ihre Kosten

  • Schiffe basteln und anschließende Schiffsregatta
  • Spiele rund ums Angeln betreut durch den Anglerverein Schöpstal e.V.
  • Zielspritzen mit der Kübelspritze ( mit der Jugendfeuerwehr Kringelsdorf)
  • Schlauchboot-Touren für »Jung und Alt«
  • Diverse Informationsstände
  • Vorführung zur Funktion des Schlauchwehres

17:00 Uhr

  • Zweite Befahrung mit dem Kleinbus entlang des Weißen Schöps

gegen 17:00 Uhr

  • Frische Fischspezialitäten u.a. aus dem Räucherofen
  • Köstlichkeiten vom Grill und aus dem Kessel
  • Musikalische Unterhaltung durch Frank Uhlig
  • Getränke und ja, das Bier kommt vom Fass
Mit freundlicher Unterstützung durch:
  • Anglerverband Elbflorenz e.V.
  • BauCom Bautzen GmbH
  • Gemeindeverwaltung Boxberg
  • Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen
  • Porenbetonwerk EUROPOR GmbH
  • Teichwirtschaft Klitten
  • Vattenfall Europe Mining AG

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: