Ganz schön früh Ling

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Damians, Garten

Der Frühling ging ja dieses Jahr ziemlich gut und zeitig und auch eher sommerlich los. Da konnte man schon ’ne Menge machen. Der Kompost ist fast fertig durchgesiebt und befreit von Kram, den wir da letztes Jahr, aus welchen Gründen auch immer, reingeschmissen haben. Aus Fehlern lernt man, wa. Die Beete sind vorbereitet – Schwarzwurzel, […]

Nachwuchs

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Garten

Anfang des Jahres hatten wir, wie man hier nachlesen kann, einen sehr verwirrten Maulwurf. Den hatten wir mit viel Mühe zum Nachbarn geschickt. Dort scheint es ihm leider mal so wenig gefallen zu haben, daß er jetzt wieder bei uns ist, und wie es aussieht auch gleich noch seine Kumpels mitgebracht hat.

Friseurtermin

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Damians, Garten, Hausbau

Das frühere Backhaus sah obenrum irgendwie nicht mehr so gut aus. Da war eindeutig ein Friseurtermin vonnöten. Hier ’n paar Balken weg und da ’n paar Extensions hin, und schon konnte man das ganze auch wieder als Frisur bezeichnen. Der Rest muss noch ne Weile warten, ist ja schließlich keine 5-Minuten-Schönheitsfarm hier. Auf dem Bild […]

The battle of the years

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Damians, Garten

Wie sich das eigene Grundstück verändert, sieht man immer erst selbst, wenn man sich mal wieder alte Bilder anschaut. Wir wohnen nun schon seit über einem Jahr in Kringelsdorf ( … und haben es bisher auch noch nicht bereut – ganz im Gegenteil.) Was sich in diesem Jahr auf dem Grundstück verändert hat, sieht man […]

Beam me up, Scotty

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Damians, Hausautomation, Hausbau

Eigentlich hätte ich ja gern einen Replikator, oder ’nen Transporter zum Beamen oder ein Holodeck haben wollen, da es diese Sachen aber leider noch nicht gibt, mußte für den „Nerd-Trieb“ eben erst mal eine Photovoltaikanlage herhalten. Die läuft jetzt auch schon ganz ordentlich und produziert mehr Strom, als wir selbst zur Zeit verbrauchen können. Die Hoffnung […]